Konfiguration

Zum Konfigurieren von Freetz kommt das Programm conf/mconf zum Einsatz, welches dem ein oder anderen vielleicht von der Konfiguration des Linux Kernels bekannt ist. Die ncurses Variante mconf kann mit dem Kommando make menuconfig aufgerufen werden.

Eine Hilfe zu den einzelnen Punkten kann übrigens direkt in menuconfig durch Eingabe von “?” aufgerufen werden.

Freetz menuconfig

General

Brandings

Brandings sind von bestimmten Providern vorgenommene Änderungen an der Firmware. Das aktuelle Branding der Box ist unabhängig von der Firmware. Die modifizierte Firmware muss mindestens das aktuelle Branding der Box enthalten. Tipp für Anfänger: Zunächst keine Brandings entfernen. Der Platzersparnis trägt es nur geringfühgig bei; Images ohne das aktuelle Branding werden aber von der Box nicht akzeptiert.

r2700 wurde die Logik der Brandingauswahl umgekehrt. Ausgewählte Brandings werden ab jetzt entfernt.

Mod