smartmontools 7.2

Mit den Smartmontools (bzw. mit smartctl) können die “Gesundheitswerte” von Festplatten (auch SMART genannt) ausgelesen, und im Freetz-Webinterface unter Status angezeigt werden. Dies funktioniert allerdings nur dann, wenn die Festplatte und dessen USB-Festplattengehäuse das Auslesen dieser Werte auch zuläßt.

Statusseite von SMART im WebIf

Folgende Werte werden im Webinterface angezeigt:

Hinweis: Durch das Öffnen der Statusseite im Webinterface wird eine eventuell geparkte Festplatte hochgefahren! Daher kann es auch ein wenig dauern, bis die Statusseite komplett angezeigt wird.